• • Schützen Sie Ihre Innenräume hocheffizient vor Einbruch.
    • Zuverlässige und hochqualitative Technologie.
    • Im Ernstfall informiert: überall & jederzeit.
    • Gerät erkennt sich bewegende, warme Körper.
    • Kabellos: daher schnell installiert.
    • Sabotagekontakt schützt vor Manipulation.
    • Energiesparend.

Geschützt sein: Professioneller und effizienter Einbruchschutz für Ihre Innenräume


Der Funk-Bewegungsmelder IR-S1L für Blaupunkt Alarmanlagen bietet zuverlässigen Einbruchschutz für Ihre Innenräume. Der Infrarot-Sensor erkennt Menschen, die sich durch seinen Erfassungsbereich bewegen anhand der Körperwärme. Im Ernstfall wird lauter Sirenenalarm zur Vertreibung des Eindringlings ausgelöst. Sie werden außerdem sofort per Nachricht oder Anruf an Ihr Mobiltelefon benachrichtigt.


Der Funk-Bewegungsmelder von Blaupunkt: Außen schlicht, Innen intelligent


Der Melder hat einen hohen Erfassungsbereich von bis zu 12 m und einen weiten "Blickwinkel" von etwa 110 Grad. Er ist leistungsstark und energiesparend: die Batterie hält im Durchschnitt etwa vier Jahre. Er kann auf zwei Empfindlichkeitsstufen gestellt werden, entsprechend den Anforderungen des Raumes. Die Installation ist einfach. Das Design ist schlicht und modern.


Wichtige Hinweise zur einfachen Installation


Per Tastendruck einlernen, montieren und schon sind Sie besser geschützt. Geeignete Orte für die Montage sind Räume, durch die sich ein Einbrecher auf der Suche nach Beute mit hoher Wahrscheilichkeit bewegen würde, beispielsweise Flure.

Beim Schutz mit Bewegungsmelder handelt es sich also um eine sogenannte "Fallenüberwachung". Diese greift, wenn der Täter bereits eingedrungen ist. Die Fallenüberwachung ist zu unterscheiden von der effektiveren, aber auch teureren "Außenhautüberwachung", beispielsweise mit Tür/Fenstersensoren.

Im Optimalfall montieren Sie den Sensor im 90°-Winkel zum Überwachungsbereich (meist also in einer Ecke des Raumes). Denn er detektiert Eindringlinge am besten, wenn sie sich quer durch den Erfassungsbereich bewegen.


Der Funk-Bewegungsmelder IR-S1L von Blaupunkt: zuverlässige und professionelle Sicherheitstechnik - mit Sicherheit ein gutes Gefühl.

 



  • Infrarot-Sensor reagiert sensitiv und zuverlässig auf Veränderungen des Temperaturfeldes, d. h. auf sich bewegende Personen.
  • Sabotagekontakt schützt vor gewaltsamer, unbefugter Manipulation.
  • LED für Fehler-, Ereignis- und Sabotageanzeige.
  • Per Funk vernetzbar mit den Blaupunkt SA- & Q-Serien Funk-Alarmanlagen.
  • Nachricht an Ihr Mobiltelefon bei wichtigen Ereignissen.
  • Entspricht den Anforderungen der EU-Verordnung (CE-Kennzeichnung).
  • Hohe Funkreichweite von bis zu 300 m in offenem Gelände, über 30 m in Gebäuden.
  • Sehr schnelle digitale Signalverarbeitung nach modernsten Standards (ADSP Algorithmen).
  • Minimiert Signalübertragungs-Probleme und Fehler durch weißes Licht und „Rauschen“.
  • Beständig gegen Versuche, den Funk zu stören.
  • Regelmäßige Statusüberprüfungen gewährleisten den fehlerfreien Betrieb.
  • Automatische Stromsparfunktion.
  • Schmutzabweisendes und insektensicheres Gehäuse.
  • Einfache Installation.
  • Enthalten: bereits eingelegte, leistungsstarke Lithiumbatterie und Montagezubehör.
  • Batterie: 1 x CR123A 3V Lithiumbatterie
  • Batterielebensdauer: ca. 4Jahre
  • Funkfrequenz: 868,35 MHz FM
  • Funkreichweite: ca. 200 m im offenen Gelände
  • Umgebungstemperatur:-10° C bis +40° C
  • Luftfeuchtigkeit: bis zu 85 %, nicht kondensierend
  • Maße: 87,7 X 66,4 X 47,7 mm