Kleines Gerät, große Wirkung: Der Mini-Hitzedetektor von Blaupunkt schützt Sie zuverlässig vor Gefahr durch Brand


Dieser Hitzemelder hat einen Durchmesser von nur 5 Zentimetern. Damit ist er um ein Vielfaches kleiner als herkömmliche Hitzemelder. Das Gerät ist nicht nur angenehm unauffällig und elegant designt. Es ist auch sehr leicht zu montieren und erfüllt zuverlässig seinen Zweck. Denn es warnt Sie, sobald die Temperatur auffällig schnell ansteigt oder 54°C erreicht. Zur Meldung der Gefahr erschallt die 85 dB laute Sirene.


Die wichtigste Funktion des Mini-Hitzedetektors von Blaupunkt: Leben retten


Die wichtigste Funktion des kleinen Geräts ist es natürlich, die Umgebung bei Gefahr zu alarmieren. Auf diese Weise werden täglich Leben gerettet. Wenn Menschen im Schlaf von Feuer überrascht werden, ist die Gefahr besonders groß. Zusätzlich zum Sirenenalarm weist der Hitzemelder mit seiner blinkenden LED visuell auf die Gefahr hin.



Wo sollte ein Hitzedetektor statt eines Rauchmelders installiert werden?


Hitzedetektoren sollten insbesondere in Räumen installiert werden, in denen es manchmal zu Rauchentwicklung kommt. Auf diese Weise werden Fehlalarme vermieden. Zu den betroffenen Räumen zählen meist Küchen, Werkstätten oder Räume mit offenem Kamin. Je nach Nutzung können sich Hitzemelder aber auch für Garagen, Dachböden, Keller oder Hobbyräume eignen.

Zusätzliche Features des Stand-Alone Hitzedetektors ISD-HD1 von Blaupunkt


Dank einer starken 10-Jahres-Lithiumbatterie erübrigen sich Batteriewechsel. Mit Hilfe der Testtaste lässt sich jederzeit prüfen, ob das Gerät einwandfrei funktioniert. Zudem geben die LED am Gerät und ein Hinweiston rechtzeitig Bescheid, wenn die Batterie des Geräts fast leer ist. Der Hinweiston kann durch Drücken der Testtaste für 8 bis 10 Stunden stumm geschaltet werden. Bei Alarm kann das Gerät über die selbige Taste für 10 Minuten stumm geschaltet werden. Erfasst der Sensor nach Ablauf dieser Zeit immer noch eine hohe Temperatur, wird erneut Alarm ausgelöst.


  • Der Blaupunkt ISD-HD1 ist ein zuverlässiger und eleganter Hitzemelder, der Ihr Zuhause zu einem sicheren Ort macht.
  • Temperaturerfassung: Der Algorithmus aktiviert einen Alarm, wenn die Temperatur mehr als 54 ºC beträgt oder wenn die Temperatur zu schnell ansteigt.
  • Elegantes und kleines Design: Ø = 5 cm.
  • Festeingebaute 10-Jahres Batterie.
  • Zuverlässige Warnung bei niedrigem Batteriestand.
  • Schnelle und einfache Installation innerhalb von 5 min.
  • Besonders empfehlenswert für Küchen, in denen ein Rauchmelder dazu neigt, falsche Alarme zu erzeugen. Es wird auch empfohlen, den ISD-HD1 in Hobbyräumen, auf dem Dachboden, im Keller und in der Garage zu benutzen.
  • Batterie: Festeingebaute DC 3V (CR14250) Lithiumbatterie (Batterie kann nicht ersetzt werden)
  • Energieverbrauch: <5uA (Standby), <160mA (Alarmauslösung)
  • Standby-Batterielebensdauer: 10 Jahre
  • Sirenenlaustärke: 85dB (1 Meter)
  • Manuelle Stummschaltung bei Hinweis: 8 - 10 Std.
  • Manuelle Stummschaltung bei Alarm: ca. 10 Minuten
  • Betriebsbedingungen: 4 °C bis 38 °C
  • Luftfeuchtigkeit: 10 % bis 95 %
  • Maße (B×H×T): 44 mm x 50 mm x 50 mm
  • Gewicht: 85g


    Cookie Hinweis

    Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung