• Etwa 3000 Wasserschäden täglich.
  • Effektiver Schutz vor Folgeschäden.
  • Wichtige Werte gehen nicht verloren.
  • Auch mobil alarmiert werden. 
  • Kabellos: schnelle Montage.
  • Lange Batterielaufzeit.
  • Automatische Fehler-Überprüfung.
  • Integrierte Sirene.


Bescheid wissen, bevor es unangenehm nass wird: Wassersensor für Blaupunkt Alarmanlagen


Man mag es kaum glauben: etwa alle 25 Sekunden passiert in Deutschland ein Rohrbruch mit unangenehmen Folgen. Das entspricht etwa 3000 Wasserschäden pro Tag. Nicht selten entstehen dabei erhebliche Schäden an Gebäuden und Einrichtung.

So funktioniert der Funk-Wassersensor


Der Funk-Wassersensor meldet sofort jeden Kontakt mit Wasser, mittels einer Widerstands-Brücke. Die eingebaute Sirene alarmiert Sie und Sie erhalten, bei Funkvernetzung mit einem Blaupunkt Sicherheitssystem, eine SMS oder einen Anruf. So sind Sie im Ernstfall vor Wasserschäden geschützt, denn Sie können jederzeit schnell reagieren. Die Installation ist sehr einfach. Wenn Sie das Gerät an der Wand montieren wird Wasser mit Hilfe des Sondenkabels erkannt.

Genießen Sie guten Wasserschutz mit blauem Punkt.



  • Intelligente Wassererkennung.
  • Energiesparend und leistungsstark – nach EU-Standard.
  • Zwei Installationsmöglichkeiten: am Boden oder an der Wand.
  • Sondenkabel zur Wandmontage im Lieferumfang enthalten.
  • Integrierte Sirene.
  • Bereits eingelegte Lithium-Batterie.
  • Anzeige für Batteriewechsel.
  • Warnung bei Fehlern und niedrigem Batteriestand.
  • Widerstandsbrücke: Empfindlichkeit < 350 kOhm.
  • Entspricht EU-Standard
  • Batterie: 1x CR123A Lithiumbatterie
  • Batterielebensdauer: > 6 Jahre
  • Funkfrequenz: 868,35 MHz
  • Funktioniert nach ZigBee Industrie-Standard
  • Funkreichweite: > 300 m im offenen Gelände
  • Umgebungstemperatur: -10°C bis +40°C
  • Luftfeuchtigkeit: bis zu 85 %, nicht kondensierend
  • Maße: 95 x 29,5 x 82,5 mm

    Cookie Hinweis

    Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung